Der Garten im Noember

Das Gartenjahr neigt sich dem Ende zu.

Hochsommer-Hoch-Zeit der Stauden!

Im Garten summt und brummt es, denn Biene/ Hummel und Co freuen sich über das vielfältige Nahrungsangebot.

Bauerngarten im Juni

Juni-Höhepunkt der Rosenblüte!

In der Natur ringsherum blühen Heckenrosen und Holunder. Im Kapellenhof-Garten an die 80 Arten verschiedenster Rosen, von gefüllt bis ungefüllt(bienenfreundlich), von kleineren Strauchrosen bis zu Bäume erklimmenden Ramblern.
Pfingstrosen und Schneeball

Der Mai ist gekommen ...

Rund um den Kapellenhof locken die frisch ergründen Buchenwälder zum Spazierengehen.
Der Garten steht im Zeichen des Vollfrühlings. Pfingstrosen, Schneeball, Gämswurz laden zum Flanieren ein. Und ab Mitte des Monats ist auch das Café wieder geöffnet.